Das Bastelstüberl
Ich freue mich auf Euch..Kurz Registrieren und schon bist du dabei
Neueste Themen
» verschiedene grusskarten
So 28 Feb 2016 - 14:30 von Riki

» Spruch des Tages
So 28 Feb 2016 - 14:30 von Riki

» Einen Gruß an die Ostsee
Do 11 Jun 2015 - 8:50 von Riki

» Tischdeko im Frühling
Mo 25 Mai 2015 - 20:55 von Bienchen57

» grusskarten mit Fadengrafik oder Stanzteilen
Mo 25 Mai 2015 - 20:53 von Bienchen57

» ohringe weiss,schwarz,gold
Mo 25 Mai 2015 - 20:50 von Bienchen57

» anhänger in geometrischer Form
Mo 25 Mai 2015 - 20:49 von Bienchen57

» Kette in Netztechnik Hellblau/silber
Mo 25 Mai 2015 - 20:28 von Bienchen57

» Ohring zu der Breiten blauen Kette
Fr 24 Apr 2015 - 20:57 von Gast

Umfrage
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche


Essig anstatt Antibiotika

Nach unten

Essig anstatt Antibiotika

Beitrag  Gast am Do 3 Feb 2011 - 12:44

Nisten sich nach einem Schwimmbadbesuch Bakterien im Gehörgang ein,löst das Juckreiz und Ohrenschmerzen aus. Anstatt antibiotikahaltiger Tropfen kann man das auch mit einer Eins-zu-eins-Spülung aus Essig und Wasser,die mehrere Tage ins Ohr getropft wird,bekämpfen. Es gibt aber auch essigsaure Tropfen fertig in der Apotheke für die,dies einfach haben wollen. Besonders für Kinder die schonendere Methode,denn Antibiotika sollte man erst anwenden wenn sonst nichts mehr hilft. Natürliche Mittel helfen dem Körper sich selbst zu helfen,aber Antibiotika bekämpfen die Sympthome und unterdrücken die Eigenabwehr,manchmal geht es aber nicht ohne sie.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Essig anstatt Antibiotika

Beitrag  Riki am Sa 5 Feb 2011 - 17:56

Danke liebe Sabine
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][/url][/center]
avatar
Riki
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 8030
Anmeldedatum : 14.09.10
Alter : 107
Ort : Hinter den Bergen,bei den 7 Zwergen in Tirol

http://hobby-16.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Essig anstatt Antibiotika

Beitrag  Gast am Sa 5 Feb 2011 - 18:53

Bitte gerngeschehen. Ich helfe mir vorwiegend mit alten Hausmitteln,Tees und alternativer Medizin bevor ich zur Chemiekeule greife. Wenn ich bei Irgendwas helfen kann,sagt Bescheid und ich schau was ich weiß oder was in meinen Büchern dazu steht.
Liebe Grüße
Sabine
für5

Ich bin auch eine Kräuterfrau.


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Essig anstatt Antibiotika

Beitrag  Gast am Sa 5 Feb 2011 - 19:34

hätte ich das nur vor zwei Wochen gewußt, ich mußte mir nämlich wegen einer Mittelohrvereiterung Antibotika ins Ohr träufeln, obwohl ich gegen das Zeug allergisch bin. ging aber nicht anders laut Aussage des Ohrenarztes

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Essig anstatt Antibiotika

Beitrag  Gast am Sa 5 Feb 2011 - 23:18

Naturheilmittel haben eine große Wirkung und ich finde es gut dass sie noch angewendet werden knuddel1

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Essig anstatt Antibiotika

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten